Kopfhörer, Boostek Über Ohr Headset Drahtloser Bluetooth Kopfhörer Eingebaute Mic NFC Funktion

Grundsolider Kopfhörer was will man mehr

 

Mit Kopfhörern ist das immer so eine Sache, möchte man nicht bei den hochpreisigen 200 Euro und mehr Sets landen wird die Auswahl im Preissegment von 50-100 Euro oftmals zum Spießrutenlauf. Hier tummeln sich jede Menge Anbieter (gerne auch aus Fernost) die sich auf die Fahne geschrieben haben entweder Tragekomfort, oder brauchbaren Klang oder ANC anzubieten Alles drei zusammen ist in etwa so, wie die Nadel im Heuhaufen zu finden.

Wenn Sie sich ernsthaft für den hier angebotenen Kopfhörer erwärmen sollten haben Sie das fast Unmögliche bereits in die Tat umgesetzt. Das Headset hier bietet alle drei Komponenten meiner Meinung nach zu einem vernünftige Preis. Der Vergleich mit Sennheiser und Co. verbietet sich hier alleine schon aufgrund des immensen Preisunterschiedes, aber dennoch dürften auch hier Musikbegeisterte Menschen mit einem Herz für kabellose Strukturen durchaus auf ihre Kosten kommen können. Ich habe den Kopfhörer die letzen 10 Tage ausgiebig fast täglich im Gebrauch gehabt und dies sind meine Feststellungen hiermit:

Optik/Haptik
Gefallen mir persönlich sehr gut. Der Kopfhörer weist eine für meine Begriffe in dieser Preisklasse ausgesprochen gute Verarbeitungsqualität auf. Die Lauscher umschließen die Ohren komplett und drücken nicht. Die Ohren schwitzen auch nach längerem Gebrauch nicht und durch die sehr gut austarierte Befüllung der Polsterung machen sie das Tragen auch über mehrere Stunden hinweg komplett komplikationslos. Die Optik ist angenehm puristisch einfach und klar im Erscheinungsbild gehalten. Das Gewicht beträgt ca. 340 Gramm und liegt ebenfalls im Rahmen dessen, was auch Dauerhaft angenehm auf dem Kopf getragen werden kann. Der mitgelieferte Klinkenstecker ist vergoldet was nach meinen Erfahrungen mittlerweile aber Standard bei den meisten Anbietern ist. Die Polsterung ist ausgerpcohen gut und ich weiß, das im Gaming Sektor oft von Passivem Noise Cancelling gesprochen wird. Ich würde schätzen, dass hier ca. 70 % der Aussengeräusche abgehalten werden. Für mich reicht das absolut aus, da mir persönlich die meisten bekannten ANC Geräte im bezahlbaren Rahmen eh zu künstlich klingen.

Technik/Klang
Der Boostek bietet klanglich wohl das, was man ausgewogen nennen darf ohne dabei die ganz ganz Großen im „Audio-Buisness“ überrunden zu können. Der Bass mit den 40 mm Treibern ist stark aber nicht erdrückend dominant. Der Hoch- und Mittelton ist empfundener maßen nah dran „wirklich“ rein zu sein und eher als weich zu bezeichnen, Natürlich immer eine subjektive Empfindung, aber hier finde ich ihn wirklich stark. Die NFC Funktion tut das was sie soll. Sie pairt das Gerät ohne Wenn und Aber. Genau so soll es sein.

Mein Fazit:
Die Kopfhörer sind für einen mobilen Einsatz am Smartphone etc. eine Empfehlung wert, da sie klanglich eine wirklich saubere und gut ausbalancierte Wiedergabe liefern ohne aus der Reihe zu tanzen. Im Hinblick auf die gelieferte Verarbeitungsqualität, das mitgeliefetre Zuebhör, den Tragekomfort und den runden Klang kann ich den Kopfhörer besten Gewissens weiterempfehlen.

                                                 

Kommentar verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.