WOHNLING SPECTER – Multimediasessel aus Kunstleder in caramel | Gaming Stuhl mit Lautsprecher & Subwoofer | Musik Sessel mit Soundsystem

Vom Prinzip her ein grundsolider Multimediasessel – Männerspielzeug mit

Abzügen in der B Note

 

Hallo Leute,

 

ich habe mich bereits seit über einem Jahr mit dem Gedanken an einen Multimediaseesl auseinandergesetzt. Die Auswahl im bezahlbaren Rahmen war bis dato eher überschaubar, wie z. B. mit dem AC Design Furniture 8553 Musiksessel Henk, Bezug Kunstleder mit eingebautem Soundsystem, schwarz Hier schreckte mich aber neben der Überlegung, das ich für knapp 100 Euro vermutlich bloß wieder einen Retourenschein ausdrucken müsste, auch die etwas zu legere Sitzposition knapp über dem Boden ab. Ich wollte es gerne etwas gediegener haben mit einem richtigen Sessel und diesen auch auf akkurater Höhe beim TV gucken, PS und PC Zocken sowie Musik hören, nutzen können.

Diese Anforderungen erfüllt der Multimediasessel hier zur Gänze. Schliesslich habe ich mir den Sessel anfang Dezember als verfrühtes Weihnachtsgeschenk bestellt. Und trotz meiner 3 Sternebewertung habe ich den Kauf auch bis dato nicht bereut.

Da die genauen Spezifikationen des Sitzmöbel ja bereits ausführlichst von anderen dargeboten wurden möchte ich die aus meiner Sicht bestehenden Vor- und Nachteile gerne aufzählen:

Die Con’s :

Der Stuhl ist leider nicht höhenverstellbar
Die Höhe reicht leider nicht aus um den Stuhl wie von mir erhofft locker beim PC Gaming einzusetzen, da ich so nicht mehr an meinen Schreibtisch herankomme.

Kein Bluetooth
Der Sessel welcher sich ja als Audiomöbelstück rühmt verfügt leider über keine Bluetoothfunktion. Ein „dicker Klops“, wenn schon Audioanschlüsse am Sessel implementiert sind um Kopfhörer und Co nutzen zu können, wäre dies doch eigentlich eine logische Weiterverfolgung gewesen…!? Ich nutze mein Smartphone häufig im Sessel und ärgere mich dann immer darüber, dass ich erst ein Audiokabel vom Smartphone an den Sessel bringen muss. Mit der Variante eines Bluetooth Transmitter am Sessel anzubringen versucht sich der Hersteller meiner Meinung nach etwas herauszureden. Die meisten Bluetoothempfänger und da kenne ich mich sehr gut aus, bringen leider einiges an Klangverlust mit sich. Dies gepaart mit den relativ günstigen 2 x 2 Watt Boxen dürfte auch noch so empathische Nutzer des Stuhls vergraulen.

Bepolsterung der Sitzfläche
Diese hätte für meinen Geschmack ein wenig dicker ausfallen können. Erfahrungsgemäß nutzen sich Sessel im Sitzbereich im Laufe der Zeit ab bzw. sind irgendwann durchgesessen. Durch die recht dünne Polsterung erahnt man bereits heute, dass dort irgendwo eine Holzplatte oder ähnliches eingebaut wurde und hierauf die etwas zu schwach geratene Polsterung gelegt wurde. Ich wiege etwa 82 kg und möchte mir nicht ausmalen, wie das Sitzgefühl für einen Menschen ab 90 kg + X ausfallen würde!

Netzstecker eher mittelprächtig plaziert
Der Steckeranschluss befindet sich genau wie für die übrigen Gerätschaften rechtsseitig am Sessel. Ich habe manchmal das Problem, wenn ich mich mit dem Sessel drehe und kein Verlängerungskabel nutze, dass sich dieses sehr stark anspannt. Vielleicht wäre es hier neben einem längeren Kabel auch mit einer Position des Anschlusses unten im Bereich zwischen dem Sockel und der Sitzfläche etwas sicherer für Kabel und Nutzer!?

Die Pro’s:

Der Sessel ist für diese Preisklasse ansonsten erstklassig verarbeitet. Die Bepolsterung als solches wirkt Edel und robust. Die Nähte wurden nur einfach gezogen, sind aber dennoch sehr ordentlich aufgebracht und dürften auch bei höherer Beanspruchung keine Probleme machen.

Die Rückenlehne ist für meine Begriffe genau richtig ausstaffiert worden und gefällt mir gut, zumal sie auch einklappbar ist und den Sessel bei Nichtgebrauch „schnell mal“ wegräumen lässt.

Richtig Spaß macht neben der Möglickeit den Sessel beim TV gucken zu nutzen diesen für Konsoleneinsätze zu nutzen. Besonders Spaß macht es Shootergames zu zocken und den überaus starken Subwoofer im Rücken zu spüren. Die Basssequenzen lassen sich im übrigen recht gut auf die persönlichen Vorlieben einstellen.

Klangwiedergabe via Smartpohne und Audiokabel ist ganz gut (Hier wäre eine Halterung für das Smartphone noch toll gewesen, dieses muss man sonst entweder neben den Stuhl legen oder auf dem Schoß halten). Habe mir mittlerweile eine kleine Bauchtasche vom Joggen an der Lehne befestigt – passt prima, wenngleich es auch etwas provisorisch aussieht.

Noch eine ganz eigene Sache zum Audiobetrieb:

Beim Abspielbetrieb über meine Stereoanlage bin ich dann doch etwas enttäuscht. Ganz ehrlich, die Mitten und Höhen klingen nicht nach stundenlangem Hörgenuss. Klangreinheit und Klangtiefe sucht man hier leider vergebens. Am besten kappt es noch mit dem Sound, wenn man die Kopfhörer anklemmt und sich hierüber „berieseln“ lässt, aber dafür brauche ich den Stuhl dann doch nicht, da ich die Kopfhörer auch direkt über meine Anlage „anklemmen“ kann.

Mein Fazit:
Obwohl der Stuhl recht günstig ist wurden einige Hausaufgaben meiner Meinung nach leider nicht vollständig gemacht. Ich behalte ihn trotzdem, da er als solches einen recht hohen Spaßfaktor hat und die Verarbeitungsqualität, dei Optik und der Subwoofer im Hinblick auf den Preis einfach stimmig ist. Ich hatte kein Highendegerät bzw. Möbelstück erwartet und würde ihn mir einfach weil es ein schönes Spielgerät ist immer wieder kaufen (Meine Frau runzelt wenn ich darauf sitze immer nur die Stirn und sagt „Männer!“:) ). Im übrigen kann ich berichten, dass der Support bei Fragen und Problemen schnell und kundenorientiert agiert, was heutzutage leider keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Für den Preis mit Abstrichen eine gute Investition, wenn man sein Hauptaugenmerk auf die Nutzung für Konsole oder Smartphone legt (Audiostecker nicht vergessen, da kein Bluetooth vorhanden ist). Für Menschen die primär Musik hören möchten rate ich dann doch eher vom Kauf ab.

 

WOHNLING SPECTER – Multimediasessel aus Kunstleder in schwarz

 

WOHNLING SPECTER – Multimediasessel aus Kunstleder in schwarz Seitenlautsprecher

WOHNLING SPECTER – Multimediasessel aus Kunstleder in schwarz

 

Meine Wertung 3 von 5 Sternen

WOHNLING SPECTER auf Amazon

 

 

Kommentar verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.