Aktive Noise Cancelling Over Ear Kopfhörer H501

 

 

Aktive Noise Cancelling Over Ear Kopfhörer H501, 3,5 mm Kabel mit Fernbedienung und Mikrofon, drehbares Headset, Kabelgebundene, metall schwarz

 

Guter Klang bei präziser Verarbeitung und beliebigem ANC

– ein Kopfhörer für Puristen und Menschen mit

Spaß an Klang ohne zuviel Chichi und weitab des Mainstreams

 

 

 

Hallo und Willkommen auf meinem Blog,

Du bist auf der Suche nach einem bezahlbaren Kopfhörer irgendwie hier bei mir gelandet. Das freut mich, denn das zeigt, dass Du Dich vielleicht etwas mehr mit den Dingen auseinandersetzt, als dies viele andere Menschen tun und sich lieber in der Herde der „Glückseligen“ und „vermeintlich Wissenden“ treiben lassen. Manchmal wundere ich mich doch wie vorhersehbar bzw. beeinflussbar scheinbar die schiere Masse doch immer wieder vermeintliche Fakes und Enten herauszufiltern glaubt. Dies ist natürlich jedem selber überlassen und jeder hat hierzu auch sein gutes Recht. Leider bleiben hierbei doch aber immer wieder auch ernstgemeinte Meinungen und auch teilweise hervorragende Produkte auf der Strecke ohne sie vorher für sich selber verifiziert zu haben. Ergebnis ist ein Einheitsbrei, der oft überteuert in den Regalen der Discounter liegt oder aber für Otto-Normal-Verbraucher vollkommen überzogene Audiolösungen. Ich habe mir die Kopfhörer hier natürlich selber gekauft um einfach für mich einen Vergleich ziehen zu können.

Aktive Noise Cancelling Over Ear Kopfhörer H501 mit mitgeliefertem Zubehör

Aktive Noise Cancelling Over Ear Kopfhörer H501 bei Lieferung

Ich habe den Kopfhörer zeitgleich mit dem  Sennheiser HD 598Cs, Auna ANC-10 Noise Cancelling Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung Geräuschdämpfung und zudem verglichen mit dem ISELECTOR BNC80. Soundmäßig gegegen geprüft habe ich diese mit dem sehr empfehlenswerten KH von Sony MDR-ZX330BT, welcher Klangmäßig als Referenz herhalten durfte.

Meine persönliche und natürlich voll subjektive Meinung ist, was den Klang angeht klar und eindeutig.

Klang Platz 1 SENNHEISER HD 598Cs, welcher schlappe120 Euro mehr gekostet hat
Klang Platz 2 H501 und Sony MDR-ZX330BT (Preislich ähnlich, ledier der SONY ohne Audio In Möglichkeit)
Klang Platz 3 ISELECTOR BNC80
Klang Platz 4 Auna ANC-10

ANC Platz 1 SENNHEISER
ANC Platz 2 ISELECTOR BNC80
ANC Platz 3 Sony MDR-ZX770BN welchen ich klanglich aber unter aller Kanone fand (der Sony MDR-ZX330BT) verfügt leider über kein ANC
ANC Platz 4 H501 und Auna ANC-10

Tragekomfort:

Aktive Noise Cancelling Over Ear Kopfhörer H501

Platz 1: H501
Platz 2: SENNHEISER
Platz 3: Auna ANC-10
Platz 4: ISELECTOR BNC80
Plattz 5: Sony MDR-ZX330BT

Wen man sich nun noch die Mühe macht die einzelnen Bewertungen der Kopfhörer auf Amazon oder im Web einmal zu vergleichen, wird man feststellen, dass es egal ob SENNHEISER oder Auna nicht „DEN EINZIG WAHREN KOPFHÖRER“ gibt, sondern sich immer wieder Testhörer über das eine oder andere ärgern.

Mit Kopfhörern ist das halt immer immer so eine Sache, Will man nicht bei den hochpreisigen 200 Euro und mehr Sets landen, wird die Auswahl im Preissegment von 50-100 Euro oftmals zum Spießrutenlauf. Hier tummeln sich jede Menge Anbieter (gerne auch aus Fernost) die sich auf die Fahne geschrieben haben entweder Tragekomfort, oder brauchbaren Klang oder ANC anzubieten Alles drei zusammen ist in etwa so, wie die Nadel im Heuhaufen zu finden.

Wenn Sie sich ernsthaft für den hier angebotenen Kopfhörer erwärmen sollten haben Sie das fast Unmögliche bereits fast geschafft. Man sollte natürlich auch die Kirche im DOrf lassen und den Kopfhörer hier nicht mit Kopfhörern vergleichen bei denen bereits die Umverpackung und der Name bereits mehr kosten als das Set hier komplett aus der Tasche leiern könnte.. Das Headset hier bietet mit Abstrichen im ANC alle drei Komponenten zu einem vernünftige Preis. Der direkte Vergleich mit Sennheiser und Co. kann aber durchaus gezogen werden, wenngleich der H501 den kürzeren ziehen wird, aber dennoch dürften auch hier Audiopile Menschen mit einem Herz für kabelgebundene Strukturen durchaus auf ihre Kosten kommen können.

Aktive Noise Cancelling Over Ear Kopfhörer H501

Optik/Haptik

Aktive Noise Cancelling Over Ear Kopfhörer H501

Gefallen mir persönlich sehr gut. Der Kopfhörer weist eine für meine Begriffe in dieser Preisklasse ausgesprochen gute Verarbeitungsqualität auf. Die Lauscher umschließen die Ohren komplett, drücken nicht an. Die Ohren schwitzen auch nach längerem Gebrauch nicht und durch die sehr gut austarierte Befüllung der Polsterung machen sie das Tragen auch über Stunden hinweg komplett komplikationslos. Dies gilt auch für Menschen mit „Oben Ohne Frisur“ oder permantenen Mützenträgern. Ein Hinweis noch für Brillenträger, der Kopfhörer drückt recht stark auf die Bügel, was man ansonsten garnicht bemerken würde, meine Frau hatte ihn aber auch ausprobiert und hierbei durchaus Probleme gehabt. Die Optik ist angenehm puristisch einfach und klar im Erscheinungsbild gehalten. Das Gewicht beträgt ca. 200 Gramm (incl. der eingelegten AAA Batterie) und liegt ebenfalls im Rahmen dessen, was auch Dauerhaft angenehm auf dem Kopf getragen werden kann. Der mitgelieferte Klinkenstecker ist vergoldet was mittlerweile aber Standart bei ernsthaften Anbietern ist. Trotzdem bevorzuge ich hier meine bereits seit Jahren im                                                                                      Einsatz befindlichen Audiostecker von Marshall.

Technik/Klang
Ich höre gerne Hard Rock, Rock, Pop und sogar ein wenig Jazz. Der H501 bietet klanglich wohl das, was man ausgewogen oder auch homogen nennen darf ohne dabei die ganz ganz Großen im „Audio-Buisness“ überrunden zu können. Der Bass mit den 40 mm Treibern ist stark aber nicht erdrückend dominant. Der Hoch- und Mittelton ist empfundener maßen nah dran „wirklich“ klar zu sein und eher als weich zu bezeichnen, aktiviert man das ANC verstärkt sich dieser Eindruck meiner Meinung nach noch, ohne ANC klingt es da eher Flach und beliebig.. Natürlich immer eine subjektive Empfindung, aber hier würden die Kopfhörer nur 3 Sterne von mir erhalten. Der Kopfhörer bietet 100 Ohm bei deaktivierter Geräuschunterdrückung auf. Was die Geräuschreduzierung angeht muß ich leider dem Kopfhörer einen Stern abziehen, da die Geräuschreuzierung hier lediglch tiefe Klänge ausbremst und dies auch nur recht marginal im Vergleich z. B. zum Sony MDR-ZX770BN oder ISELECTOR Kopfhörer.

Aktive Noise Cancelling Over Ear Kopfhörer H501 im Audio Test

Mein Fazit:
Wer einfach gerne Musik hören möchte und das ANC nicht ganz so ernst nimmt im Hinblick auf die tatsächliche Geräuschereduzierung macht hier nichts falsch! Die Kopfhörer sind für einen mobilen Einsatz am Smartphone/Tablet etc.daheim oder untwegs eine Empfehlung wert, da sie klanglich eine wirklich saubere und gut ausbalancierte Wiedergabe liefern ohne aus der Reihe zu tanzen. Der Klang mit ANC verstärkt die klanglich überzeugende Leistung der Kopfhörer. Im Hinblick auf die gelieferte Verarbeitungsqualität bei dem Preis, den Tragekomfort und den runden Klang mit ANC. kann ich den Kopfhörer besten Gewissens weiterempfehlen für Menschen die gerne einmal etwas anderes ausprobieren möchten und nicht „Blindlings“ den vermeintlichen BIG ONES im Buisness bedient werden möchten. In diesem Sinne Rock on!

 

 

Wer den Kopfhörer austesten möchte würde mir einen Riesengefallen tun, hierfür den von Amazon zur Vefügung gestellten Link zu benutzen. Es entstehen hierfür für Dich und keine zus#tzlichen Kosten und Du hilfst mir dabei irgendwann einmal zumindest die Server- und Unterhaltungskosten für den Blog mit zu finanzieren.

Vielen Dank!!!



Kopfhörer H501 bei AMAZON kaufen

 

 

2 Comments

  • schulze sagt:

    Danke für diesen tollen Beitrag
    War sehr aufschlußrecih und ich konnte einige Dinge mitnehmen
    Werde nun doch regelmäßig reinschauen und freue mich uf weitere Infso
    Viele Grüße
    Helge

    • Hallo Helge,
      vielen Dank für Deinen Kommentar. Habe den H501 die letzte Woche mit im Urlaub gehat und kann die gemachten Festetllungen nur noch einmal unterstreichen.
      Ich freue mich auf neuen Besuch Deinerseits und wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!

      CU

      L@rs

Kommentar verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.