AUSDOM ANC Kopfhörer 7S


Kopfhörer Test AUSDOM ANC 7S Noise Cancelling Kopfhörer

 

AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

AUSDOM ANC Kopfhörer

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

(K)ein One Hit Wunder!?

 

Ich wundere mich manchmal, darüber wie unterschiedlich die Erwartungshaltungen an einen Kopfhörer in der Preisklasse für unter 60 Euro sein können. Ich habe den AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer nun bereits seit etwa 2 Wochen in Gebrauch und bin auch nach zig Stunden Dauerbeschallung immer noch zufrieden mit dem hier gebotenen Preis- und Leistungsverhältnis.

Erwartungshaltung an einen Kopfhörer in dieser Preisklasse

Meine persönliche Erwartungshaltung an einen Kopfhörer in dieser Preisklasse, sind neben einem ordentlichen Tragekomfort zusätzlich ein Klangbild, welches mich nicht dazu zwingt den Kopfhörer nach spätestens 45 Minuten wegen „akuter Ohrenzersetzung“ wieder abnehmen zu müssen. Bei optischen und haptischen Überlegungen muss man überdies eh einige Abstriche machen oder direkt Höherpreisig einkaufen. Meine persönliche Meinung!

 

Ernstzunehmende Gegner in dieser Preisklasse hat der AUSDOM auf alle Fälle.

Als da z. B. wären der COWIN SE7 ANC Kopfhörer COWIN SE7 auf Lars-Test-Blog,

der TaoTronics Noise Cancelling Kopfhörer TT-BH22 DE oder den August EP750 um nur drei Beispiele zu nennen.

Ich benutze den AUSDOM ANC7S  in etwa 2-3 mal die Woche zum Hören von  ‚gutem‘ Hard Rock  via Smartphone , zu dem gebe ich mir abends schon mal ein paar Hörbücher  bzw. Audiblelesungen zum Besten.

Einzig für diese Zwecke, und nicht für einen Musikuntermalten Sprung durch einen brennenden Reifen mit heruntergelassener Hose  Joint Venture  im brasilianischen Regenwald zur Regenzeit, nutze ich das Headset und bin für diese Zwecke hiermit im Hinblick auf das hier gebotene absolut zufrieden! DAS ANC ist für mich persönlich bei diesem Kopfhörer weniger für Flüge interessant, sondern eher für das störungsfreei Musikhören in Bus und Bahn.

AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

AUSDOM ANC7S Frisch ab Werk geliefert

Verarbeitung/Haptik

Die Verarbeitung des übrigens mit Bluetooth Standard 4.0 (für ein extra langes und störungsfreies Musikerlebnis) agierenden Headsets; ist für meine Begriffe sehr robust und optisch wie haptisch sehr gut konzeptioniert! Das Headset ist relativ leicht und drückt nichts ab. Die Lauscher könnten evtl. noch etwas besser ausstaffiert werden, aber dies ist wie so viele Dinge im Leben reine Geschmackssache. Die Lauscher umschließen die Ohren komplett ab und die am Gehäuse verbauten Bedienelemente lassen sich allesamt sogar während des Tragens gut und nach kurzer Eingewöhnungszeit intuitiv bedienen. Insgesamt vermittelt das Headset ein recht natürliches Tragegefühl.

AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

Haptisch ok und Benutzerfreundlich

Das Klangbild des AUSDOM ANC7S

Das Klangbild würde ich für das Preissegment in dem wir uns hier bewegen sogar als ausgesprochen gut und rund bezeichnen. KLangneutral hingegen ist der Asiaten Kopfhörer hingegen nicht. Viele Hersteller sparen entweder bei den Bässen oder ordentlichen Hochtönern ein, und kompensieren vieles durch die Mitte. Dies ist hier meiner Einschätzung nach ebenfalls der Fall. Sowohl beim Musik hören als auch bei räumlichen Klängen wie z. B. bei Hörspielen finde ich die abgelieferte Gesamtleistung auch im Hinblick auf die ohne Verzerrung wiedergegebene Lautstärke als absolut Zeitgemäß und gut!

Der Klang kommt insgesamt etwas „verraucht“ herüber, wie man dies z. B. auch von einigen JBL Modellen oder von Marshall kennt. Bassfundament und passable Mitten geben hier den klanglichen Ausschlag! Die Hochtöner jeodch brechen ab Lautstärkegebung von ca. 70 Prozent weg wie dünne Äste im Sturm. Für Rockliebhaber oder auch HippHopp und Co. ist dies meiner Meinung nach ein Quaöitätsmerkmal, da der Kopfhörer Schwung mitbringt und nicht farblos klingt.

Luft nach oben gibt sicherlich immer, aber dann sollte man bitte schön auch dementsprechend bei beyerdynamic, Bose, Sennheiser und Co.einkaufen gehen!

Ein weiteres nicht zu unterschätzendes Kriterium ist das Noise Cancelling. Die hier angebotenen Kopfhörer bieten keine komplette  Akkustikunterdrückung sondern rangieren „gefühlt“ im Bereich von 80% – 85 %. Die Technik des „Rundum-Sorglos- Noise -Cancelling“ ist recht teuer und ich bin mir nicht sicher, ob das in dieser Preisklasse jemals Standart werden kann!?

Für Langstreckenflüge, wo man sicherlich auch mal die Augen zu machen möchte, würde ich den Kopfhörer eher nicht verwenden und eher höherpreisig kaufen. Für die täglichen Einsätze in Bus und Bahn finde ich ihn hingen absolut gut und ausreichend bestückt!

AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

Der Akku des AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

Die Akkuleistung des 500mAh starken Akkus im aktiviertem ANC Dauerbetrieb habe ich auf gute 11,5 Stunden gebracht, was absolut gut und ausdauernd ist. Die Ladezeit bei komplett entleertem Akku beträgt ca. 2 Stunden, das liegt im normalen Maße wie auch vielen anderen Geräten.

AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

Telefonie mit dem AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

Telefonfunktion ist tatsächlich vorhanden, wobei dies für mich nicht Bewertungsrelevant ist, da ich hierfür lieber direkt in ein Smartphone spreche bzw. eh zuhause bin wenn das Teil im Betrieb ist. Es sei nach zweimaligem Test aber auch hier noch ein lobendes Wort gefunden. Die Klangqualität des Gesprächspartners ist als ordentlich bis gut zu bezeichnen.

Man versteht sein Gegenüber hierbei laut und deutlich und wird ebenfalls deutlich dank des implementierten Mikrofons verstanden. Wie es sich bei gleichzeitigen Außengeräuschen wie Straßenlärm oder ähnlichem verhält habe ich nicht getestet.

 

guter Tragekomfort den man für unter 60 Euro geboten bekommt

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind neben dem Headset noch ein (leider zu kurzes) Ladekabel , ein Klinkenstecker sowie ein Transportbeutel vorhanden.  EDes weiteren ist zudem eine Bedienungsanleitung vorhanden, aber ich denke im Jahre 2019 kriegt man das auch auf jeden Fall als Laie sehr gut so hin.


FAZIT zum AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Wer dieses Headset kauft macht mit Sicherheit im Hinblick auf das erworbene Material und das eingesetzte Kapital nichts falsch, aber dafür aber vieles richtig. Wer hingegen ein Highendgerät für das Geld erwartet wird sicherlich bei der Konkurrenz mit 40-60 Euro mehr Kosteneinsatz einen adäquaten Ersatz finden. Ich persönlich finde sie sehr stark und kann sie im Hinblick auf Preis- und Leistung absolut weiterempfehlen!

AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

AUSDOM ANC7S Noise Cancelling Kopfhörer

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Kommentar verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.