NC Kopfhörer Srhythm NC25

 

 

NC Kopfhörer Srhythm NC25

Aloha und Willkommen zu meinem Blogbeitrag zum Thema „ANC Kopfhörer Überraschungen des Jahres 2019“. Zu denen gehört der NC Kopfhörer der Firma mit dem unaussprechlichen Namen Srhythm absolut! Der NC Kopfhörer Srhythm NC25 stand eigentlich überhaupt nicht auf meiner Liste umso spannender die nun gemachten Feststellungen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Hörbar, Geräuschreduzierend, Faltbar und bezahlbar das ist der Srhythm NC25

Bei Kopfhörern in dieser Preisklasse von weit unter 100 Euro tummelt sich „Beaknntermaßen“ so einiges. Bei den Kopfhörermodellen die unter 100 Euro auch noch ANC anbieten wird die Luft schon dünner! Ich habe für einen aktuellen anderen Blogbeitrag die Srhythm NC25 Over Ear ANC Kopfhörer eigentlich als Vergleichkopfhörer mitbestellt um die Vorzüge von „Großen Brands“ im Vergleich zu „No Name Anbietern“ darzustellen. Hier wurde ich allerdings doch mal wieder eines Besseren belehrt – und so stelle ich nun hier mal meine Feststellungen ein und hoffe, dass sie dem einen oder anderen noch Unentschlossenen weiterhilft.

Ich fasse hierzu die einzelnen Abschnitte jeweils mit einer 5-1 Sterne Bewertung zusammen, wobei 5 der Bestnote entspricht und 1 demzufolge für den „Bodensatz“ im Bewertungs-Universum steht.

Greifen wir den Kopfhörer doch mal routiniert von vorne nach hinten auf.

Noise Cancelling Kopfhörer Srhythm NC25

Optisch und Haptische ansprechend – der Noise Cancelling Kopfhörer Srhythm NC25

 

Das Unboxing

nach Eintreffen des Kopfhörers war zunächst einmal unspektakulär. Ist mir aber auch persönlich in der Regel ziemlich egal, wie die Teile angeliefert werden. Hauptsache sicher verpackt und das Geld in den Koopfhörerinvestiert und nicht in die Kartonage.

Hier hat Srhythm meine Wünsche in die Tat umgesetzt. Der Kopfhörer kommt in einem einfachen, aber stabilen schwarzen Pappschuber (Frustfrei) mit den wichtigsten Features des Kopfhörers in aufgedruckter Form.

Der Kopfhörer ist im Karton noch in einem schicken mit Reißverschluss versehenen Reisecase verpackt, welches verarbeitungstechnisch einen guten ersten Eindruck machte. Bei öffnen der Verpackung und des Case kamen mir, was nicht selbstverständlich ist, keine chemischen Gerüche oder Senfgas ähnliche Substanzen entgegen geschwebt.

Wertung 5-5 Sternen

Das Pairing des NC Kopfhörer Srhythm NC25

Der Kopfhörer arbeitet mit Bluetooth 4.1 (A2DP, AVRCP, HSP, HFP, CVC ) was absolut gängig ist und für eine stabile Verbindung, schnelles Pairing und einer Verbindungsreichweite von guten 10 Metern innerhalb geschlossener Räume sorgt. Das Pairing gelang mir mit meinem Android Smartphone somit auch zügig binnen weniger Sekunden

Wertung 5-5 Sternen

Akkukapazität

Im Kopfhörer wurde ein 500mAh Akku verbaut. Dieser lässt sich innerhalb von etwa 2,5-3,0 Stunden wieder von Null auf 100 Prozent bringen. Die Akkuladung hält, sofern man nicht die komplette Zeit das ANC laufen lässt laut ca. 12 Stunden -14 Stunden. Was sehr ordentlich ist, gerade wenn man unterwegs nicht immer die Möglichkeit hat den Kopfhörer wieder zu laden.

Bewertung 4-5 Sternen

Toller Klang und toller Tragekomfort

Tragekomfort

Der Bluetooth Kopfhörer ist nach meinen Erfahrungen eher etwas für Menschen mit Kleinen und Mittelgroßen Köpfen. Die zur Verfügung gestellten seitlichen Erweiterungen (ca. 3 cm) sind bei mir persönlich schon sehr knapp und ich denke mal, dass ich einen recht durchschnittlich großen Kopf habe. Kleiner sollte er nicht sein. Der seitliche Andruck der Lauscher ist in Ordnung, dürfte für mich persönlich aber gerne auch etwas mehr haben! Nach ca. 2-3 Stunden merke ich schon, dass ich so langsam daran denken sollte die Lauscher mal abzulegen, da es anfängt zu drücken. Der Anpressdruck des Kopfbügels ist meiner Meinung nach gut gelungen. Auch für Träger von „Oben Ohne“ Frisuren bietet der Kopfbügel eine bequeme Auflagefläche. Der Kopfhörer ist sehr leicht und bietet ansonsten ein sehr angenehmes und nicht störendes Tragegefühl. Für Brillenträger ist ausreichend Platz zwischen Bügel und Ohrpolstern.

Bewertung 4-5 Sternen

Klang

Hier hatte ich tatsächlich aufgrund der doch noch sehr überschaubaren Vita von Srhythm tatsächlich wesentlich weniger erwartet! Der Kopfhörer ist nicht unbedingt etwas für Klangästheten. Der Bass untermauert beim Anhören von Rock und Hardrock recht gut ohne die komplette Abspielung zu dominieren; begleitet von sehr hart klingenden Mitten – gefällt mir persönlich sehr gut. Die Höhen gehen beim Abspiel leider irgendwie verloren, ein Problem, dass ich aber z. B. auch bereits mit den JBL Kopfhörern E45BT hatte . Das ganze an sich aber macht dennoch viel Spaß beim hören und wenn man dann noch „verschmitzt“ auf den Preis schielt, fragt man sich warum man überhaupt mehr Geld ausgeben sollte!?

4 von 5 Sternen

Noise Cancelling Kopfhörer Srhythm NC25

Der Lieferumfang des NC Kopfhörer Srhythm NC25

Wie bereits erwähnt ist in dem Paket ein Reisecase enthalten, was ja durchaus Sinn macht bei einem Kopfhörer der portabel genutzt werden soll. Zudem ist neben dem Kopfhörer selber noch ein Audio Kabel (3,5’er Klinke) sowie ein Micro-USB Kabel zum aufladen des Kopfhörers enthalten. Weiterhin findet sich eine kurze Bedienungsanleitung.
Die Kabel sind nichts Besonderes aber funktionieren allesamt gut.

Der Lieferumfang ist mit ebenfalls 4 von 5 Sternen zu veranschlagen.

 

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Optik/Haptik des Kopfhörers

Hier wird es spannend. Oftmals erlebt man, das vermeintliche portable Kopfhörer (Streetkopfhörer etc.) für ihren Einsatzzweck eigentlich viel zu schwer sind. Bei diesem Model ist dies meiner Meinung nach nicht der Fall. Er ist Lauschertechnisch komplett aus Kunststoff gefertigt (mattierte Kunststoffoberfläche). Er wiegt laut Küchenwaage ca. 180 Gramm und ist dank seiner Oberflächenbeschaffenheit absolut resistent gegenüber Fingerabdrücken und Co.

Der Kopfbügel sowie die Lauscher sind mit recht weichem Proteinleder bezogen. Beim Kopfbügel ist hier für meinen Geschmack ein genau richtiges Verhältnis von Füllmaterial und Bezug gewählt worden. Bei den Lauschern welche zwar grundsätzlich nicht unbequem sind, wurde jeweils auf eine Höhe von ca. 2 cm aufgepolstert. Der Innendurchmesser der Lauscher beträgt ca. 4,2 cm x 5,5 cm. Was recht groß Klingt, aber in der Praxis für Menschen mit großen Ohren schnell zum Problem werden könnte, da die Seitenränder die Ohren etwas abdrücken. Die Lauscher sind außenseitig mit Links/Rechts, zur besseren Orientierung beim Aufsetzen, gekennzeichnet.

Die Bügel welche unter der Kunststoffummantelung mittels leichtem Alu verstärkt wurden machen einen ausgesprochen robusten und Nutzerfreundlichen Gesamteindruck. Die Bügel verfügen zwar über keine eingefräste Skalierung, aber irgendwo müssen ja auch die Einsparpotentiale herkommen:).. Die Lauscher sind im übrigen im Winkel von 45° Grad schwenkbar. Dies bietet neben der guten Verstauungsmöglichkeit auch den Vorteil die Kopfhörer passgenau ans eigene Haupt anzubringen.

Am rechten Lauschergehäuse befinden sich der On/Off-Button, eine blaue LED, für den Betriebszustand (mit ANC), sowie eine rote LED für die Ladeanzeige.. Darunter findet sich der USB-Slot zum Laden des KH und Last but not Least die beiden +/- Tasten für die Lautstärkeregulierung am Kopfhörer bzw. das Skipping von Titeln.

Bewertung hier 4-5 Sternen

Outdoortauglich und ein guter Reisebegleiter

ANC des NC Kopfhörer Srhythm NC25

Hier möchte ich meine Bewertung etwas unterteilen. Der reine ANC Modus ist für diese Preisklasse beachtlich. Außengeräusche werden im Hinblick auf Minimierung um den Faktor 80-85 reduziert, was zumindest für etwas Ruhe sorgen dürfte. Dies wird meiner Meinung nach jedoch zum Teil auch durch die Ohrpolster begünstigt, die wirklich ganze Arbeit leisten und auch bei ausgeschaltetem ANC schon eine ordentliche passive Reduzierung bewirken, was ich persönlich sehr gut finde.

Der Klang im ANC Modus ist bei Nutzung einer EqualizerApp auf ungefähr gleichem Level, da die App die entfernten Sequenzen kompensiert. Bei Nichtnutzung einer E-App ist es klanglich „etwas dünner“ geworden. Hier fallen lediglich etwas die ansonsten sehr präsenten Mitten nach hinten. Der Bass haut aber noch genauso gut untermauernd ein wie vorher.

Wer den Kopfhörer im Bus und Bahn etc. nutzen möchte um den Fahrgeräuschen zu entgehen, der trifft hier sicherlich eine gute Wahl. Beim gestrigen Inlandsflug von Berlin nach Köln hatte der Srhythm allerdings im direkten Vergleich zum Bose ANC Headphone 700 doch etwas das Nachsehen. Bei der Marke lag die Reduzierung nochmal „gefühlt um gute 10 Prozent höher, der Preis allerdings auch).

Wer sich auch noch für die Nutzung mit Audiokabel interessiert der kann noch etwas entspannter über einen Kauf nachdenken. Hier funktioniert der Kopfhörer ebenfalls super, sofern man nicht den Fehler macht ihn unter Volllast laufen zu lassen.

Bewertung
3-4 Sterne

 

Mein Fazit zum NC Kopfhörer Srhythm NC25

Wie ich schon in der Überschrift geschrieben habe. Der Kopfhörer macht nach meinem ganz persönlichen Dafürhalten alles richtig, was man in der Preisklasse erwarten kann und auch darüber hinaus. Er kämpft in seiner Preisklasse einen sauberen und ehrlichen Zweikampf aus, ohne dabei zu „loosen“!
Der Kopfhörer ist optisch und haptisch und gemessen an der überschaubaren Technik wirklich gut gelungen. Wer unterwegs einfach etwas Ruhe haben möchte wird das ANC hier zu schätzen wissen. Gibt es in dieser Preisklasse Alternativen? Ja, natürlich aber um wirklich komplett Zufrieden mit Klang, komplettem ANC und Tragekomfort sein zu können muss man wohl oder übel mindestens noch mal ca. 50-70 Euro drauf legen und ein Haar in der Suppe findet sich ja auch immer wieder.

 

Zufrieden mit Klang, komplettem ANC und Tragekomfort

Wer den Kopfhörer ausprobieren möchte kann dies , so denke ich gefahrlos tun und bares Geld sparen!

 

Meine Wertung 4 von 5 Sternen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Weitere spannende Blogberichte zum Thema ANC Kopfhörer findest Du hier auf Lars Test Blog

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.