Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer

 

Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer

Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer

Hallo und Willkommen auf Lars Test Blog „dem „etwas“ anderen Testerblog im Web  und meinem Testbeitrag zum Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer.

 

Klangliches Powerplay auf hohem Level

Ich nutze für meinen Audio-Blog dutzende Headsets diverser Hersteller. Für Abmischungen von unterschiedlichen Sound am PC nutze ich normalerweise hierfür entsprechende Monitorkopfhörer in offener Bauweise. Für den Einsatz in lauter Umgebung sind diese natürlich nicht nutzbar. Technics, welche ja seit Jahrzehnten für ein breites Soundequipment bekannt sind haben mit dem DJ1200 einen technisch optimierten DJ-/Partykopfhörer auf den Markt gebracht, welcher die Erfordernisse beim zeitgemäßen Samplen aus meiner Sicht sehr gut berücksichtigen.

Der für mich ausschlaggebende Kaufgrund für den Kopfhörer ist die im Gegensatz zu vielen anderen DJ Kopfhörern recht lineare Wiedergabe. Oftmals hat man bei DJ Kopfhörern ein Bassfundament implementiert, was alles andere platt macht. Das hat natürlich einen gewissen Boost bzw. Partyfaktor strengt aber beim Auflegen und mischen mit der Zeit doch recht an. Das Gehör ist nachher oftmals einfach „Platt„!

Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer

Beginnen möchte ich hier einmal mit den technischen Spezifikationen des Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer:

 

Bauform On-Ear Kopfhörer „geschlossen“

Treiber 40 mm

Impedanz (mit abnehmbarem Spiralkabel) 45 Ω

Empfindlichkeit 106 db / mW

Frequenzgang 2500 mW (IEC)

Frequenzwerte – Frequenzgang (mit Kabel) 8 Hz – 30.000 Hz

Betriebstemperaturbereich 0 °C bis 40 °C

Gewicht (ohne Kabel) ca. 233 g

Gewicht (mit abnehmbarem Spiralkabel) Ca. 251 g

Mitgeliefertes Zubehör 1,5m Spiralkabel, 1,2m gerades Kabel, 6,3-mm Adapter, Transporttasche
Stecker 3,5-mm-Stereostecker, 3-polig (arretierbar)
Kabellänge 1,2m; 1,5m

Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer

Optik und Haptik:

Der Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer ist für den “Arbeitseinsatz“ an Mischpulten und Turntables konzipiert. Das bedeutet, er muss einiges abkönnen. Der Kopfhörer fühlt sich wertig und stabil an. Er ist nicht konzipiert um zu posen, sondern zum Arbeiten. Das Material ist nicht Anfällig für Fingerabdrücke, er ist leicht und verträgt trotz seiner leichten Bauweise auch den einen oder anderen Stoß. Die Lauscher sind aus Kunststoff konzipiert, welches bis dato keine Anzeichen von Kratzer Anfälligkeit aufzeigt, was mir gut gefällt. Die Polsterung ist aus Memory Schaum, welcher mit Proteinleder bezogen wurde. Dies bedeutet, der Kopfhörer lässt sich auch entsprechend reinigen, wenn es zu “Schweißbildung“ kommt.

Tragekomfort:

Der Tragekomfort des Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer ist sicherlich im direkten Vergleich zu vielen anderen On-Ear Kopfhörern äußerst gut geraten. Dies liegt wohl nicht zuletzt an der um 270 Grad variierbaren Gelenklen, an welchen sich die Lauscher Gehäuse befinden. Auch beim Einhören mit einem Ohr hilft diese Verstellungsvariante. Der Seitenandruck ist straff und bringt im Kombi mit der Bepolsterung eine passive Geräuschreduzierung um gefühlte 85 % – 90 %. Der Andruck von oben ist sehr angenehm, gerade wenn man wie ich oft eine Kappe trägt, hat man ein recht natürliches und durch das Gewicht wirklich überschaubare Masse zu händeln, welche kaum stört.

Nach einigen Stunden des Tragens entwickelt sich schon etwas Druck auf den Ohren, da man aber in der Praxis die Kopfhörer beim „Musik machen“ eh öfter absetzt bzw. die Haltung korrigiert ist die nicht weiter störend. Die Wärmeentwicklung ist gegeben, aber auch hier kenne ich mindestens drei oder vier andere DJ Kopfhörer, welche wesentlich mehr Hitze entwickeln. Also alles im Rahmen! Die Bepolsterung de Lauscher weist eine dicke von ca. 1,3 cm auf.

Soundding/Klangeigenschaften des Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer:

die verbauten 40 mm Treiber wurden dafür konzipiert Musik mit BPM oder Gitarrensound wiederzugeben und das in Lautstärkebereichen in denen andere Kopfhörer wegbrechen wie die heimischen Nadelbäume in den letzten Stürmen über Deutschland. Durch die 45 Ohm Variante dieses Kopfhörer ist dieser auch nutzbar für Menschen die einfach über Notebook oder Smartphone ihre Musik hören oder mischen wollen. Studiokopfhörer beginnen in der Regel ja eher im Bereich von 80 Ohm -250 Ohm. Also laut kann der Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer. Im Vergleich zu Konkurrenten wie zum Beispiel dem Teufel Massive hat er aus meiner Sicht noch einen ganz entscheidenden Vorteil.

Er klingt neutraler als der MASSIVE. Die Klangbrillanz nimmt hier bei Pegeln um die 60 Prozent sukzessiv zu. Bei leiser Anspielung klingt er blass und etwas farblos. Hier hat Technics die Hausaufgaben sehr gut gemacht. Hohe Klangwiedergabe bei maximalem Boost. Die Bässe arbeiten gedeckter im Hintergrund als bei anderen Kopfhörern sind aber in genau dem richtigen Zeitpunkt zur Stelle. Die Mitten und höhen sind so konmzipiert, dass sie ein breites Spektrum an Genres punktgenau wiedergeben. Der Klang ist hart und steil, was Freunden von linearem Klangbild natürlich absolut „stinken„ dürfte. Denen sei aber gesagt, bevor sie sich den Kopfhörer hier zulegen um anschließend über Klangneutralitäten und “Absolutes Gehör“ zu sinnieren. Bleibt bei Euren Leisten und kauft offene Bauweisen, die nicht für musikalisches “POWERPLAY„ ausgelegt sind.

Der Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer bietet optimierten und für DJ Kopfhörer auch neutralen Klang, aber eben nicht so, wie dies beispielsweise mit einem Sennheiser HD 25-1 II Kopfhörer Basic Edition der Fall wäre. Dafür hat der Technics einen wesentlich angenehmeren Tragekomfort und kommt auch mit höheren Lautstärkepegeln zurecht.

Verbesserungspotential sehe ich bis dato nur darin, dass es schön gewesen wäre das Klinkenkabel bei Bedarf auch links einstecken zu können!

 

Mein Fazit:

Ich persönlich vom DJ-Kopfhörer EAH-DJ1200 von Technics mehr als nur begeistert. Er bringt viele Erfordernisse für professionelles Soundding mit sich. Die wohl beispiellosen Einstellungsvariablen des Kopfhörers, der Tragekomfort als auch die für DJ Kopfhörer ziemlich Detailgetreue Wiedergabe unter Volllast (ohne Bass-Boost) haben mich überzeugt und ich kann den Kopfhörer von meiner Seite aus absolut weiterempfehlen!

Ich hoffe, ich konnte bei der Meinungsbildung etwas weiterhelfen und würde mich bei der Kaufentscheidung für den Technics EAH-DJ1200 DJ Kopfhörer sehr darüber freuen, wenn Du den hierfür von mir zur Verfügung gestellten Link nutzen würdest.

Besten Gruß und Rock On!

 

 

Impressionen zum Kopfhörer

 

Kommentar verfassen

116 More posts in Audio category
Recommended for you
JBL CLUB 950NC – Bluetooth Kopfhörer

JBL CLUB 950NC – Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling in Schwarz – Professioneller JBL Pro Sound...