Die Neue SOUNDBOKS

Die Neue SOUNDBOKS

Der lauteste tragbare Bluetooth Performance Lautsprecher (126 dB, kabellos, Bluetooth 5.0, austauschbare Batterie, 40 St. durchschnittliche Batterielaufzeit)

Wenn dem Sound Beine gemacht werden…

Hallo und Willkommen zur wohl mit spannendsten Zeit die das Jahr klanglich zu bieten hat!

Die NEUE SOUNDBOKS
                                                                                 Die NEUE SOUNDBOKS auf dem Prüfstand

 

Wir haben uns in den letzten Tagen und Wochen ausgiebig mit der Neuen SOUNDBOKS beschäftigt und wir hoffen, dass Euch der Blog Beitrag gefällt und bei der Entscheidungsfindung weiterhelfen wird! Wir haben Alles gegeben und wünschen Euch nun viel Spaß!

 

Die Neue SOUNDBOKS

Beginnen wir einmal „ganz klassisch“ mit den technischen Spezifikationen und dem dazugehörigen Drumherum:

Die Neue SOUNDBOKS ist im Grunde genommen bereits die dritte Generation portabler Bluetooth-Lautsprecher der Klangschmiede aus Kopenhagen.

Während man sich in den vergangenen Jahren mit der 1.ten Version und dem Nachfolger der SOUNDBOKS 2 seine ersten Sporen verdiente und die Festivals Europaweit unsicher gemacht hat, nimmt man nun im Grunde genommen den Kampf mit den „ganz Großen“ im Lautsprecher Universum auf, die da u. a. heißen Teufel, Bose und JBL.

In Kopenhagen ist man sich sicher dass man dieses Duell mit der Neuen SOUNDBOKS bestehen wird. Anhand der beworbenen Features zur nun, mit 126 Dezibel wohl lautesten Bluetooth Box der Welt, steht diesem Anspruch zumindest theoretisch nichts mehr im Wege!

 

DIE NEUE SOUNDBOKS

Die Neue SOUNDBOX und deren technische Parameter :

 

SOUND

VERSTÄRKER

Merus Audio eximo® Amp-Schaltung

3 x 72W RMS Klasse D-Verstärker

Erweiterter Bass-DSP

TREIBER

2 x 10” 96 dB Tieftöner

1 x 1” 104 dB Kompressionstreiber-Hochtöner (CD)

AKUSTIK

Effektiver Frequenzbereich: 40Hz – 20kHz

Maßgeschneidertes Klangprofil mit Bass-Verstärker

VERBINDUNG

Bluetooth 5.0

TeamUP Kopplung
▪ Kabellos bis zu 5 nahestehende Neue SOUNDBOKS Lautsprecher miteinander verbinden (SKAA Network)

Das Pro Panel der SOUNDBOKS
  2 × Kombinierte Mikrofon-/Instrumenten-Eingänge (XLR, 1/4”)
  1 × 3.5mm Stereo-Eingang
   1 × 3.5mm Stereo-Ausgang

TeamUP-Knopf für erweiterte JOIN-Einstellungen

 

Wertarbeit wohin man auch schaut

Die Proportionen und das Innenleben der Neuen SOUNDBOKS

Die „BOKS“ ist sowohl Indoor- als auch Outdoortauglich. Während man bei der Konkurrenz, welche in diesen Größen denkt oftmals vor Transportprobleme gestellt wird, haben sich die Ingenieure von SOUNDBOKS ein Transportkonzept durch die Integration von Henkeln einfallen lassen.

Die BOKS kommt somit überall dorthin, wo andere aus der Ferne nur Zuschauen oder besser in diesem Falle nur Zuhören können!

Lars-Test-Blog

 

Das GEWICHT

15,4 Kg

DIE ABMESSUNGEN

66 x 43 x 32 cm (25.6 x 17 x 13 Zoll) (HxBxT)

DIE VERBAUTEN MATERIALIEN

Pappelgehäuse

Pulverbeschichteter Aluminiumrahmen

Pulverbeschichtetes Stahlgitter und -griffe

Silikonkugelecken

SMP-Temperatur-Flexklebstoff

FUNKTIONEN

Austauschbarer Grill und Akku

Elektronische Beschichtung gemäß IP65

Pulse-Reflex-Port

UI Panel
▪ Lautstärkeregler
▪ Host/Join-Modus für kabellose TeamUP-Funktion

 

Ordentlich was auf die Ohren….

https://lars-test.de

Die Beschallung erfolgt durch insgesamt

Zwei  10” 96 dB Tieftöner und einem 1” 104 dB Kompressionstreiber-Hochtöner (CD)

 

Der Akku und die Sache mit dem Spannungsschutz…

DIE LAUFZEIT

40 Stunden auf mittlerer Lautstärke

5 Stunden auf voller Lautstärke

3,5 Stunden Gesamtladezeit

99,84 Wh / 7,8Ah mit 12,8V

DER ZELLTYP

12,8V, 7,8Ah Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4)

Temperaturbereich:

– Ladezustand: 0 ° C bis 45 ° C.

– Entladebedingung: -15 ° C bis 55 ° C.

DAS DESIGN

Verstärktes ABS Gehäuse

5-Stufen LED-Akkuanzeige

Hochleistung DC-Stecker

DAS BATTERIEMANAGEMENTSYSTEM (BMS)

Ständige Kontrolle von Sicherheitsparametern (16 Millionen Mal pro Sekunde)

Überladungs- und Tiefentladungsschutz

Über- und Unterkapazitätsschutz

Kurzschlussschutz

Temperaturschutz

Erweitertes Management von Zellspannung

DIE NEUE SOUNDBOKS - Mittendrin statt nur Dabei

DIE NEUE SOUNDBOKS – Mittendrin statt nur Dabei

ANMERKUNG:

In einigen Foren las man in der Vergangenheit, dass die SOUNDBOKS unter Volllast ausschaltet.

Leider war hier wohl den meisten Nutzern der Umstand entgangen, dass hier lediglich der Überspannungsschutz der SOUNDBOKS das heimische Stromnetz bzw. den FI-Schalter unterstützt.

Die SOUNDBOKS kann diese immense Energie nicht aus dem heimischen Stromnetz ziehen. Hierfür bedarf es des verbauten Akkus, welcher hierfür speziell (ähnlich, wie bei Konzert-Boxen“ üblich, diesem Spannungsanstieg „abfedert und kontrollieren kann.

Wer in der Vergangenheit vielleicht mal eine PA für eine Party zuhause aufgebaut hat und diese mit entsprechender Wucht musikalisch befeuert hat, wird verstehen was ich meine…! „Da stand man dann ganz schnell einmal im Dunkeln!“

UPDATE 15.12.2020 zum UPGRADE der SOUNDBOKS APP am ende des Beitrags!

DIE APP ZUR SOUNDBOKS

(Version 1.3.2)

Die SOUNDBOKS-App

Soundeinstellungen

Verbesserter EQ und Klangmodi

Echte Stereofunktion (links / rechts / mono) – bis zu 5 Boxen parallel steuerbar

Bluetooth-Einstellungen

Automatische Verbindung über Bluetooth

Pincode für Audioverbindung und die App

Allgemein

Fernsteuerung:

 Lautstärkeregelung

Verbindung trennen / Ausschalten

  Eingebaute Steuerung der Mehrzweckeingänge (angepasst für Mikrofon und DJ-Mixer)

Firmware-Update

Erweiterbare Firmware, mit der Deine SOUNDBOKS fortlaufend aufgerüstet wird

Die lauteste Bluetooth BOKS der Welt

Die lauteste Bluetooth BOKS der Welt

Hier noch einmal in Kurzübersicht die Features DER NEUEN SOUNDBOKS:

  • +  Höchste Klangqualität bis 126 dB
  • ·  Langlebiger LiFePO4-Akku (durchschnittliche Laufzeit: 40 Stunden)
  • + Einfache Verbindung via Bluetooth 5.0, AUX-Eingang (3,5 mm)
  •     oder XLR Kombi-Buchse (6,35 mm)
  • ·  Stoßfestes Gehäuse. Unbeeindruckt von Schnee, Regen & Hitze,
  •     hält Extremtemperaturen von -10°C bis +40°C stand
  • ·  Kabellose Verkopplung von bis zu 5 Neuen SOUNDBOKS Lautsprechern
  •  

Besser laut als latent doof

Besser laut als latent doof

DIE NEUE SOUNDBOKS

im PRAXIS TEST

Irgendwie tat er mir j schon leid, der Paketbote, welcher die beiden so heiß ersehnten Boxen „ran karren“ musste. Gut und gerne 30 Kilogramm für zwei Boxen, welche jeweils natürlich extrem stoßfest und gut geschützt bei uns in der Blog-Werkstatt ankamen.

Beim Auspacken erstmal den Lieferumfang gecheckt…!

 

Der Lieferumfang umfasst:

SOUNDBOKS

Netzteil

Ladekabel für Netzteil und Akku

Akkupack

Bedienungsanleitung mit Imbusschlüssel (zum Wechsel des Gitters) sowie drei SOUNDBOKS-Sticker

 

Die NEUE SOUNDBOKS war glücklicherweise zu 3/4 vorgeladen und konnte somit nach dem Einsetzen des Akkus sofort in Betrieb genommen werden.

 

Optik/Haptik:

Hier hat sich, wie bereits beschrieben seit dem Vorgänger der SOUNDBOKS 2 einiges getan. Die Oberfläche fühlt sich wesentlich wertiger und auch kratzfester an als dies noch beim Vorgänger der Fall war, dem manchmal der Makel eines Speerholz-Kastens anlastete.
An den Kanten wurden etwa Golfballgroße Kugeln angebracht, um die Kanten besser zu schützen und welche zudem ein besseres „Aufstapeln“ der BOKSEN ermöglichen. Zudem verhindert man durch diese, dass die BOKS direkt auf dem Boden aufliegt.

Die Mittelstürmer „DIE NEUE SOUNDBOKS“

Die BOKSENGITTER

ARTIST EDITION

Die Boxengitter sind vierzehnfach verschraubt, hier wurde nichts dem Zufall überlassen bedeutet aber auch im Fall des Wechsels eines Gitters ein „kleines“ Stück Arbeit, wenn diese abgelöst werden müssen. Wir haben aus der ARTIST EDITION Kollektion ein zusätzliches Gitter bestellt den Pippa Toole Grill. Ganz ehrlich, ein für meinen Geschmack „Mega geniales Layout“, welches der SOUNDBOKS noch mal ein Stückchen weit mehr Esprit verleiht!

DIE TRAGEGRIFFE für den ERNSTFALL

Links und rechts befinden sich direkt in der Box implementierte Tragegriffe, welche dafür Sorge tragen, dass der lauteste Bluetooth-Speaker der Wert problemlos überall mit hingenommen werden kann. Wem dies nicht ausreichen sollte hat zudem die Möglichkeit einen BACKPACK von SOUNDBOKS zu ordern (nicht im Lieferumfang enthalten) und kann die BOKS so wirklich überall mit hinnehmen.

DIE SCHALTZENTRALE

Rechtsseitig befindet sich die schön überschaubar gehaltene „Schaltzentrale“ der BOKS. Hier finden wir neben dem ON-Off-Button, welcher auch als Lautstärkeregler fungiert die Schaltmöglichkeit zwischen HOST, SOLO, JOIN Funktion.

Rückwärtig befindet sich noch die eigens angebrachte TEAM-ID-Nummer einer jeden SOUNDBOKS. Bei uns die 107168 und 105847!

Abschließend findet man auch hier die Möglichkeit die SOUNDBOKS mittels Anlage und Co zu bestücken. Zwei Kanäle machen die BOKS komplett!

DIE APP

Die SOUNDBOKS APP ist Segen und ein Stück weit Fluch zugleich.

Segen, wenn es darum geht die BOKS oder auch mehrere, schnell und einfach zu pairen und in Betrieb zu nehmen. Neben dem INDOOR und OUTDOOR Feature hat man hier die Möglichkeit die BOKS über das PRO PANEL im Hinblick auf die beiden XLR Kanäle für Mixer oder Mic zu regulieren oder die Pairing Variante (PIN oder Autoconnect) zu wählen. Ein UPGRADE zu fahren (aktuell ist 1.3.2) oder die Rolle der BOKS bei Betrieb mit mehreren anderen BOKSEN fest zu legen.

Fluch, wenn es darum geht mehrere BOKSEN gleichzeitig hierüber zu befeuern, da sie hier doch sehr umständlich gestaltet wurde. Dies ist auch bis dato der einzig wirkliche Negativpunkt, den wir an der BOKS ausmachen konnten. SOUNDBOKS wäre hier durchaus gut beraten, die App im Multi-Modus einfacher zu gestalten. Die Vergabe von HOST und JOIN zu rechts und links oder umgekehrt ist kein Hexenwerk und daher sollte man es auch nicht so verwalten müssen, als wäre es welches.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

DER/DIE/DAS BLUETOOTH

Der verwendete Bluetooth Standard ist nach unseren bisherigen Erfahrungen genau die richtige Wahl gewesen. Die Verbindung der BOKS zum Tablet/Smartphone steht stabil und ohne jegliche Verbindungsabbrüche. 5.0 garantiert zudem ein Höchstmaß an drahtloser Übertragungsrate zur BOKS. Die Reichweite beträgt hier, wie auch bei den meisten anderen Anbietern ca. 10 Meter – 12 Meter auf freiem Feld. In der Wohnung entsprechend weniger (je nach Bausubstanz;).

 

DER SOUNDCHECK

 

Die NEUE SOUNDBOKS bietet genau das, was ich von einem Lautsprecher erwarte!

DRUCK

LOUDNESS

NOCH MEHR LOUDNESS

SAUBERER KLANG AUCH UNTER VOLLAST

Geht die BOKS an, machen Deine Freunde einen Schritt zurück und feiern. Der Sound ist ausgewogen. Der dominante Bass, die stark agierenden Mitten und einen Hochtöner, der den Namen verdient!

Egal ob ROCK, POP, SKA, METALL, HIPHOP.

Die SOUNDBOKS ist Genreübergreifend ein absolut sauber agierender Bluetooth-Lautsprecher der Spitzenklasse. Spätestens hier erkennt man, wofür man die Scheine investiert hat. Im Vergleich zu meinen übrigen Speakern von Marshall, Denon über BOSE bis hin zu Teufel hat die SOUNDBOKS klanglich ihre Daseinsberechtigung und gibt gerade im Bluetoothbetrieb genau da nochmal Gas, wo andere bereits nach Luft schnappen und anfangen zu zerreißen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier erhält die SOUNDBOKS auch von uns eine satte 5 Sterne Wertung und den SOUND AWARD 2020! Klingt vielleicht etwas reißerisch hat sich aber im Praxisbetrieb absolut bestätigt und dies, egal ob Indoor oder Outdoor!

Bewertung: 5 von 5.

Last but not least

noch ein Wort zur Akkukapazität:
Oftmals sind die Hersteller bei der Vergabe der Akkulaufzeiten sehr, na sagen wir mal spendabel…!
Wir haben die BOKS in einer Halle über 4,5 Stunden unter Volllast laufen lassen. Der Akku war nicht „platt“ zu kriegen! Im „Zimmermodus“ sind die beworbenen 40 Stunden somit reine „Formsache“. Geladen wird der komplett entleerte Akku etwas über 3,5 Stunden. Großartig!

Das Fazit zur NEUEN SOUNDBOKS


fällt, man erahnt es sicherlich schon…! Absolut positiv aus. Die Verarbeitung, welche sich im übrigen noch mit einer Zertifizierung für Staub und Spritzwasser rühmen darf sowie die 216 WATT, 2 x 10″ Tieftöner, Bassreflex-Öffnung, XLRS (6,35 mm) und 3,5 Klinken Anschlüsse, 126 Dezibel und ein klarer Sound.

„Das ganze einmal zum Mitnehmen!“

Die SOUNDBOX hat uns überzeugt. Da wo stationäre Boxen eventuell im Klang noch mithalten läuft die SOUNDBOKS aLLEn davon. Sie ist überall schnell und problemlos einsetzbar. Ein absolutes Brett das uns überzeugt hat. Die Steuerung einer BOKS via App ist „Kinderkram“ und intuitiv binnen weniger Sekunden erlernt. Schwieriger wird es hier im Betrieb mehrerer BOKSEN zeitgleich. Hier dürfte gerne noch an der App-Symmetrie gefeilt werden! Dennoch von uns eine satte 5 Sterne Wertung und ein Lob nach Kopenhagen. Wir hatten zu Beginn unseres Tests zwar darauf gehofft, aber bei weitem nicht mit so einem fulminantem portablem Lautsprecher gerechnet!

Von hier aus also eine absolute Empfehlung für all diejenigen, die gerne feiern, die unterwegs sind und für alle, die MUSIK lieben!

ROCK ON!

Welche Meinung, habt Ihr zur NEUEN SOUNDBOKS ? Schreibt uns, wir freuen uns auf den Austausch mit Euch und helfen bei Fragen gerne weiter!

Falls Du Dich für den Kauf einer BOKS entscheidest würden wir uns freuen, wenn Du hierfür einen der Affiliate-Links benutzen würdest. Du hast hierdurch keine Nachteile und keine Mehrkosten, hilfst uns aber dabei den Blog weiterhin kostenfrei anbieten zu können!
Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Folge uns auf YouTube, Facebook, Instagram oder abonniere den Newsletter und verpasse nichts mehr in Sachen Audio und Gaming!

 

Schaut doch einfach einmal direkt bei SOUNDBOKS nach, hier gibt es auch das passende Equiptment zur SOUNDBOKS 2 und SOUNDBOKS 3

 

 

UPDATE ZUR SOUNDBOKS-APP Stand 15.12.2020 VERSION 1.4.4

Die Neue Soundboks APP UPGRADE Dezember2020

Die Neue Soundboks APP UPGRADE Dezember2020



Es gibt Neues zum Thema SOUNDBOKS und der dazugehörigen App. Wir hatten in den letzten 2 Wochen die Möglichkeit die NEUE AP zur SOUNDBOKS in der Beta-Version zu testen!


In unserem Testbericht haben wir ja bereits darauf hingewiesen, dass es im Handling mit der App einige Unstimmigkeiten gab. SOUNDBOKS lag nicht faul auf der Haut, sondern haben sich bereits seit längerem daran gemacht die Wünsche der Kunden in die Tat umzusetzen.

Die App hat ein Facelifting vom Feinsten erhalten!

Die BOKS lässt sich in der neuen Fassung der App nun klanglich komplett individuell einstellen und mittels eines implementierten Equalizers so einstellen, dass die BOKS genau den Geschmack des Besitzers wiedergeben kann. Das bedeutet im Klartext – noch mehr LOUDNESS, noch mehr Feinjustage und am Ende einfach noch mehr Spaß an der BOKS!

Die Zusammenlegung mehrere BOKSEN (Maximal 5) zu einer Gruppe ist nun mit einem Handstreich möglich. Die Boksen können nacheinander via Bluetooth hinzugefügt werden, ohne vorher noch schnell einen Studiengang in theoretische Physik absolviert zu haben!

Die Einstellung mehrerer Boksen als Stereo Paar und Gliederung in Host und Join funktioniert nun auf einer Ebene ohne ständig die Appseiten wechseln zu müssen. Dies war ein heftiger Kritikpunkt gewesen, den die Jungs und Mädels aus Kopenhagen im Upgrade aufgenommen und abgestellt haben.

Auch das Pro Panel hat eine Aufhübschung erfahren. Wer mit dem Gedanken spielen sollte die Neue Soundbóks mittels Mikrofon, Mischpult, Gitarre etc. „befeuern“ zu wollen kann dies nun unter Zuhilfenahmeder beiden Chanel problemlos durchführen und parallel bedienen!

SOUNDBOKS hat mit dem UPGRADE nach unserem Dafürhalten einen absoluten Volltreffer gelandet und machen die Neue Soundboks nun Endgültig zum Referenzlautsprecher in Sachen Klangperformance, Loudness und Party!

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

46 More posts in Allgemein category
Recommended for you
Bose Frames Audio-Sonnenbrille

  Die Bose Frames Audio Sonnenbrille wird bereits seit 2019 durch Bose in Umlauf gebracht....