DaranEner NEO2000

DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W

DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W

Hallo und herzlich Willkommen zu einem diesmal etwas anderen Testbericht auf Lars-Test-Blog. Auf dem Pürfstand stand diesmal die DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W

In mittlerweile schon alter Tradition stelle ich ein bis zwei mal im Jahr spannende Gerätschaften vor, die ausserhalb des Audio- und Gamingsektors liegen und bei mir Zuhause oder im Studio zum Einsatz kommen.

Diesmal haben wir uns ausführlich mit der DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W auseinandergesetzt und hoffen, dass Euch die folgenden Zeilen einig Eindrücke vermitteln können.

Zunächst einmal die Grundsatzfrage:

DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W

Welche Geräte kann man mit einem 2000 Watt Notstromaggregat betreiben?

  • Waschmaschine: 1800 – 2000 Watt.
  • Mikrowelle: 800 – 1000 Watt.
  • Spülmaschine: 2000 Watt.
  • Staubsauger: 700 – 1250 Watt.
  • Elektroherd: mindestens 1000 Watt pro Kochstelle.

Meine Ausgangssituation:

Da wir uns bereits in diesem Jahr mit einer 1000 Watt Powerstation versorgt haben und damit bereits im sommerlichen Camping Urlaub gute Erfahrungen machten, haben wir uns aufgrund der aktuellen Situation um eine weitere Powerstation verstärkt.

Wichtig war uns hier, dass dieses neben Netzstrom und Autoladung auch mit unserem 300 Watt Solarpanel betrieben werden kann, da die Ladungskapazitäten der mir bekannten Powerstationen, trotz anderslautender Werbeversprechen der Anbieter,  ja spätestens nach 1-2 Tagen in Nutzung in die die Knie gehen.

DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W

Die DaranEner NEO2000 Powerstation ist mittlerweile meine dritte oder vierte. Zwei weitere habe ich bzw. wir noch aktiv im Betrieb.

Versprochen wird von den Herstellern ja, wie bereits erwähnt, immer viel, wenn man sich die praktischen Werte der angebotenen Geräte dann im Nachhinein zu Gemüte führt, ist es eben nun mal häufig vorbei mit der Herrlichkeit!

Etwas Neues musste her:

Lange Rede kurzer Sinn, es musste eine ausdauernde mit Solarpanel nachzuladende und auch einfach zu bedienende Power Station sein, die auch kurzfristig bei Ausfall des Hausstroms bei den Haushaltsgeräten unterstützen kann. Da wird die Auswahl am Markt dann schon erheblich übersichtlicher…!

Nach einigem Hin und Her, haben wir uns für die DaranEner NEO2000 entschieden. DaranEner war uns akkutechnisch schon ein Begriff und auch die Möglichkeit mit rund 2000 Watt Nennleistung agieren zu können, gaben hier den Hauptausschlag.

Was hat es genau mit dem LiFePO4 Akku auf sich?

Nettes Feature zudem, der LiFePO4 Akku hat viele Vorteile im Vergleich zur Konkurrenz am Markt: lange Zykluszeiten (zwischen 3000-5000 ), mehr Sicherheit, umweltfreundlich, geringeres Gewicht, kein Memory-Effekt, schnelleres Laden, hohe Entladerate. Das spricht dann schon ein Stück weit für sich, wie ich finde!

Im Allgemeinen ist die Bedienung kinderleicht, auch meine Frau und meine Tochter, welche ansonsten eher technischem nicht so aufgeschlossen sind bekommen hier im Zweifelsfalle ein Solarpanel angeklemmt und die gewünschten Endgeräte in Nutzung gebracht.

Die DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W in Aktion

Das Gerät agiert somit ab sofort als „klassische “schwere Powerbank bzw. Notstromreserve für Endgeräte wie Smartphones, Laptops, Tablets, Taschenlampen, Navi, Kaffemaschine, Toaster, TV Gerät  etc. und ich denke hier liegt sicherlich auch mit ein Hauptaugenmerk der Interessenten für dieses Gerät. Bietet sich deshalb z.B. beim Camping oder oder eben auch als Notstromreserve für den Fall der Fälle “Blackout” an.

Wie fällt das Zwischenfazit zur DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W aus?

Nach unserer ersten Woche im November 2022 mit der Powerstation sind wir absolut zufrieden. Die Powerstation verfügt über eine Quick-Charge-Funktion und kann so auch immer mal wieder zwischendurch am PKW oder am Netzstrom aufgeladen werden (innerhlab von nicht mal ganz 1,5 Stunden bei über 80 %). Die Ladung per Solarpanel dauert hier natürlich etwas länger (hier habe ich nur erste Versuche gestartet, da bei der aktuelen Witterung nichtviel zu holen ist), da experimentiere ich aber noch weiter!

DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W

Die Ladung erfolgt ansonsten jeweils über Nacht in meiner Werkstatt. Die Ladung wird anschließend automatisch beendet. Zudem lässt sich der Ladestand auch jederzeit bequem über gut ablesbarte Display durchführen, wie auch die komplette Steuerung der Powerstation.

Kleiner Tipp: unter 3 % sollte die Ladung nach Möglichkeit nie kommen, sonst funktionieren die Power Stations (bei allen mir bekannten Marken) nicht mehr uneingeschränkt zuverlässig beim Betrieb von „Energiehungrigen“ Geräten.

Unter 3% sollte der Akku niemals absinken

https://lars-test.de

Sollte das Gerät über einen längeren Zeitraum nicht benutzt werden, ist es ratsam dieses wieder zu laden, um eine Tiefenentladung zu verhindern. (Im Winter besonders wichtig)! Faustregel hier spätestens alle 3 Monate an die Ladesäule!

Die Verarbeitung des hiesigen “Powerpack” Gerätes ist nach unserer bisherigen Erfahrung nach sehr gut und wie gesagt das Ding ist nun seit 1 woche täglich im Einsatz. Wir sind absolut zufrieden und können die Powerstation auf alle Fälle weiterempfehlen!

✔Das Gerät verfügt über alle gängigen Zertifikate ist gut mit einer Hand zu bedienen und verfügt sogar über eine rückseitig integrierte Lampenfunktion , welche mittlerweile aber auch bei den meisten anderen Anbietern Standard ist.

✔Ich kann dem Gerät, eine bisher sehr gute Qualität und auch Funktionalität; und bei sachgemäßer Nutzung auch Langlebigkeit bescheinigen.

Dennoch wundere ich mich manchmal darüber, wie oft Probleme bei den Nutzern auftreten und dann immer sofort “gemeckert” wird.

Mit 10 Watt kabellos laden

Sind Probleme zu erwarten?

Wenn man sich an die Anleitungen hält, hatte ich bis dato noch keine Probleme mit den Power Stations gehabt. Man sollte beim Kauf einfach darauf achten nicht irgendeinen Müll zu kaufen, sondern auch ein bisschen auf die erforderlichen Prüfzertifikate und Einsatgebiete der Stationen zu schauen, (da gibt es nämlich eklatante Unteschiede), zu achten.

Im Gegensatz zu “normalen” Powerbanks und Jump Startern am Markt beziehen sich die mAH der Powerstations hier nicht nur auf einen theoretischen Nennwert.

Überspannungsschäden braucht man auch nicht zu fürchten, da im Display angezeigt wird, wenn das Endgerät mehr als die zulässigen 1800Watt Spitzenlast benötigt und schaltet dann ab.

Wir benutzen das Gerät hier mittlerweile zudem oft als Powerbank fürs Tablet, Smartphones, USB Taschenlampen, Beamer und meine Bluetooth Box von Marshall in der Werkstatt und unsere SOUNDBOKS als Ladereserve  für unterwegs.

Optik/Haptik:

Das ganze Set ist sehr robust und hochwertig verarbeitet und hat mit ca. 25 kg auch Gewichtstechnisch einiges auf Lager. Da die Station über zwei robuste Tragegriffe verfügt, hat man bei der Inbetriebnahme und Umsetzung keine Probleme. Sie ist ca. 400 mm Lang, 26 mm Tief und 344 mm hoch und lässt sich durch ihre kompakten Maße problemlos im Kofferraum/Lagerregal und Co. verstauen.

Mit an Bord ordentliche Tragegriffe DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W mit

Die Power Station kam in komplett ungeladenem Zustand bei mir an. Aufladung erofolgte über Netzstrom binnen 100 Minuten. Die erste Komplettladung nach Betrieb von etwa 18 Stunden (wechselnde Geräte und Maschinen bei unterschiedlicher  Dauer) beanspruchte ca. 80 Minuten.

Welche Anschlüsse sind vorhanden:

1 x XT 60 Slot (Solarpaneele)

1 x Induktionsladung (maximal 10 Watt)

2 x USB-C mit 100 Watt

4 x USB-A

3 x AC-Ausgang insgesamt 2000 Watt

4 x DC-Ausgang

1 x Autosteckdose

1 x AC zur Ladung bis maximal 1800 Watt

Noch ein paar Dinge zum Abschluss:

Die vom Hersteller angegebenen Werte wage ich zwar ausserhalb von Laborbedinugnen zu bezweifeln, aber denke dass hier gut und gerne 30-40 Stunden, je nach angeklemmten Gerät sicher sein sollten, was ja schon eine neue Dimension im Hinblick auf ältere Modelle darstellt!

Wir werden hier regelmäßig wieder konstant mit Solar aufladen , was aufgrund der zügigen Nachladung ab dem Frühjahr durchaus im machbaren liegt!.

Ich habe zur Station ein kleines Video und ein paar Bilder beigesteuert und hoffe, dass diese ein bisschen hilfreich sind!?

DaranEner NEO2000 Powerstation 2000W

Die Power Station wird durch 2-3 Sekunden langes Drücken des rechts neben den AC Ausgängen befindlichen Knopfes  aktiviert. Was hier zudem positiv auffäiel war der Lüfter, welcher konstant ruhig agiete, selbst wenn mehrere Geräte zeitgleich an der Station “saugten”!

Für mich und meine Familie passt hier soweit alles gut zusammen. Luft nach oben gibt es natürlich immer, dann muss man allerdings auch danach kaufen und sich bei Geräten um die 3000-5000 Euro umgucken. Die haben wir nicht, kommen aber auch so prima zu recht.

Für Kühltasche, Nespresso-Maschine, Notebook, Lautsprecher, Föhn, Toaster, Waschmaschine, TV, Elektro-Heizkörper etc. reicht die Station hier spielend aus und dies auch über einen längeren Zeitraum. Entspanntes Nachladen der Endgeräte ist also gegeben!

Weitere Bericht zum Thema Technik, Audio und Gaming findest Du, wie immer hier auf https://lars-test.de

Kommentar verfassen

64 More posts in Allgemein category
Recommended for you
Bowers & Wilkins PX7 NC Bluetooth Kopfhörer

Bowers & Wilkins PX7 NC Kopfhörer Bowers & Wilkins PX7 NC Bluetooth Kopfhörer   Willkommen...